EN (GB)

Depressionen überwinden


Ich war ein glückliches, lebenslustiges Kind. Aber irgendwann hab ich mich gefragt: "Ist es genau das, was ich will?" Dann merkte ich, dass ich etwas Unbekanntes gehe: in Dunkelheit. Und ich spürte mehr Bitterkeit. Ich spürte Wut und Egoismus in meinem Innern. Sehr viele negative Gedanken durchbohrten mein Kopf und ich verfiel in Depression. Ich wollte mich umbringen, aber ich konnte mich nicht überwinden diesen Schritt zu wagen. Manchmal weinte ich nachts in mein Kopfkissen. Ich war total verwirrt und wusste nicht mehr, wofür ich lebe. Der Wendepunkt in meinem Leben war der Moment, an dem ich einen jungen Mann über's Internet kennenlernte. Das war der allererste Mensch in meinem Leben, der mir echte Aufmerksamkeit schenkte ...